Ulm Einbrecher in Ulm unterwegs

Ulm / SWP 18.03.2017

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser im Stadtgebiet Ulm sind der Polizei am Freitag gemeldet worden.

In der Zeit zwischen 10 und 17.30 Uhr stiegen Unbekannte in ein Haus in der Straße Im Grund in Ulm-Wiblingen ein. Mit einem Stein hatten die Täter die Scheibe einer Balkontüre eingeworfen und anschließen entriegelt. In dem Gebäude durchwühlten sie mehrere Zimmer und entwendeten diverse Gegenstände.

Bei einem zweiten Einbruch am Freitag in der Zeit zwischen 8.30 und 13.15 Uhr in der Straße Harthausen in Ulm-Söflingen hatten die Täter weniger Erfolg. Sie versuchten die Hauseingangstüre aufzuhebeln, was ihnen jedoch nicht gelang. An der Türe entstand ein Schaden in Höhe von rund 3000 Euro.