Langenau Betrunken vor Polizeiauto gestürzt

Ein Fahrradfahrer ist in Langenau von seinem Fahrrad gestürzt – direkt vor einem Polizeiauto.
Ein Fahrradfahrer ist in Langenau von seinem Fahrrad gestürzt – direkt vor einem Polizeiauto. © Foto: DPA
Langenau / swp 30.08.2018

Es ist ein Bericht aus der Kategorie „ganz dumm gelaufen“: Wie die Polizei mitteilt, ist ein Mann am frühen Donnerstagmorgen in Langenau von seinem Fahrrad gestürzt – unmittelbar vor einem Streifenwagen. Der 36-Jährige sei den Beamten zuvor durch seine stark schwankende Fahrweise aufgefallen. Er überstand den Sturz unbeschadet.

Ausrede zog nicht

Mit einem Defekt an seinem Rad habe er sich gegenüber den Polizisten herausreden wollen, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Vergebens: Ein Test bestätigte die erhebliche Alkoholisierung des Mannes, weshalb er eine Blutprobe abgeben musste. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel