Ehestreit Ehefrau mit dem Tode gedroht

Senden / swp 12.02.2018
Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizei zu einem Einsatz nach Senden gerufen. Ein 68-Jähriger drohte seiner Frau mit dem Tode.

Der Ehemann, ein 68-Jähriger, hatte seiner 67-jährigen Frau bereits mit dem Tode gedroht, darauf ergriff die 67-Jährige die Flucht und sperrte sich in ein Zimmer ein. Der 68-Jährige griff zu einem Messer und stach mehrfach auf die Zimmertüre ein. Beim Eintreffen der aPolizeibeamten hatte der Ehemann die Wohnung bereits verlassen.Bei der eingeleiteten Fahndung konnte der 68-Jährige in Tatortnähe festgenommen werden. Aufgrund der Bedrohungen und der starken Alkoholisierung wurde der Mann festgenommen und zur Ausnüchterung mitgenommen. Des Weiteren wurde zum Schutz der Ehefrau dem 68-Jährigen ein längerfristiges Kontaktverbot und Platzverweis ausgesprochen.