Neu-Ulm Drogen bei Verkehrskontrolle beschlagnahmt

Neu-Ulm / swp 19.11.2017
Am Sonntagmorgen stoppte bei einer Verkehrskontrolle in Vöhringen die Polizei ein Fahrzeug, in dem eine, unter Drogen stehende Frau saß.

Laut Polizei war ein durchgeführter Drogentest bei der 30-jährigen Autofahrerin positiv. In der Handtasche der Frau fanden die Beamten kleiner Mengen Marihuana. Die 30-Jährige musste zu einer Blutentnahme mit auf die Wache genommen werden. Gegen die Frau wird nun wegen der Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und wegen deren illegalem Besitz ermittelt.