Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienste sind am Dienstagabend zu einem Einsatz in die Gemeinschaftsunterkunft am Mähringer Weg in Ulm gerufen worden.

Nach ersten Informationen unserer Redaktion war in einem der Zimmer der Unterkunft eine Matratze in Brand geraten. Dadurch wurden drei Personen verletzt, sie wurden zur Erstversorgung in die Klinik gebracht.

Die genaue Ursache für den Brand steht noch nicht fest, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Die Spurensicherung hat ihre Arbeit vor Ort aufgenommen.