Ein junger Mann hat sich am Mittwochabend vor zwei Frauen – 60 und 61 Jahre alt – entblößt. Gegen 17.20 Uhr waren die beiden Spaziergängerinnen im Gewann Oberer Forst, einem Waldstück östlich der B10 auf Höhe Dornstadt unweit eines Wanderparkplatzes unterwegs, als sich ihnen plötzlich ein junger Mann vor ihnen aufstellte. Der zog unvermittelt seine Hose runter und begann an seinem Penis herumzuspielen. Auf eine Ansprache der beiden Frauen reagierte der Mann nicht. Ohne von dem Exhibitionisten weiter Notiz zu nehmen gingen die Frauen weiter.

Polizei sucht Zeugen

Da der Vorfall erst am Donnerstagnachmittag bekannt wurde, konnte die Polizei nicht mehr nach dem Mann fahnden. Da auf der Strecke der beiden Spaziergängerinnen zum Zeitpunkt des Vorfalls weitere Fußgänger, Radfahrer und Jogger unterwegs waren, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen und erhofft sich so Hinweise auf den Mann.

Täterbeschreibung: So sah der Exhibitionist aus

Er wird als Westeuropäer, etwa 25 Jahre alt, circa 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, mit schmalem Gesicht, und kurzen Haaren beschrieben. Der bislang Unbekannte trug zum Zeitpunkt des Vorfalls ein auffällig leuchtend blaues Funktionsshirt mit halblangen Ärmeln und eine kurze schwarze Sporthose. Die Polizei Ulm nimmt unter (0731) 188 33 12 Hinweise entgegen.

Das könnte dich auch interessieren: