Rottenacker / swp  Uhr
Bereits am Samstag haben Diebe von einem Hinterhof in der Riedstraße einen Radlader gestohlen.

Ein Zeuge beobachtete gegen 0.30 Uhr wie Unbekannte einen gelben Radlader in der Riedstraße gestohlen haben. Der Radlader stand in einem Hinterhof. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge soll der Zündschlüssel in einer verschlossenen Halle gelegen haben. Wie der Dieb an den Schlüssel kam wissen die Polizisten noch nicht. Den Wert des Radladers schätzen die Beamten auf rund 6.000 Euro. Wegen des Diebstahls ermittelt jetzt der Polizeiposten Munderkingen (Tel. 07391/5880). Sie sucht den Täter und das Fahrzeug. Der Radlader ist von der Marke Wacker.

Das könnte dich auch interessieren

Am Dienstag hat ein Zeuge von einem Toten in der Syrlinstraße in Ulm und einem Polizei-Einsatz berichtet. Die Polizei bestätigt das und schließt Fremdverschulden aus.

Am Montag montierte die Stadt Verbots- und Höhenbschränkungsschilder an für Lkw an der Gänstorbrücke. 24 Stunden später ist das erste Schild bereits beschädigt.