Die Verdächtige soll gegen 14.30 Uhr in einem Geschäft in der Friedrich-Ebert-Straße Waren eingesteckt haben. Das sah eine Zeugin, weshalb sie die Diebin ansprach und festhielt. Daraufhin soll die 18-Jährige die Zeugin geschlagen und gekratzt haben. Die Polizei aus Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Verdächtige muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.

Das könnte dich auch interessieren