Themen in diesem Artikel

Crailsheim
Ulm / swp Unter sehr vielen erschreckenden und traurigen Polizeimeldungen befinden sich immer wieder auch Lustige. Wir sammeln die besten!

Der neuste Schrei unter Kriminellen: Autositze

Von allen Dingen, die man aus einem Mercedes mitnehmen kann, haben sich unbekannte Täter für Vorder- und Rücksitze entschieden:

Im Kreis Böblingen haben Unbekannte einen Mercedes aufgebrochen: Nun fehlen Vordersitze und Rückbank.

Mama weiß es eben doch am besten

Ein 14-Jähriger aus Ulm hat Muttis Auto spazieren gefahren - und prompt einen Unfall gebaut. Seine erste Reaktion? Mama anrufen!

Ein 14-Jähriger hat unter falschem Vorwand den Autoschlüssel von seiner Mutter bekommen. Seine Spritztour endete prompt mit einem Unfall.

Die Rache aus dem Grab

Nein, das ist kein Tippfehler: Eine tote Kuh hat mit dem Bein ausgeschlagen und einen Metzger schwer verletzt:

Durch einen Nervenimpuls hat eine geschlachtete Kuh in Richtung eines Metzgers getreten.

Mann verwechselt Flaschenöffner mit Schlagring

Schlagring oder Flaschenöffner? Ein 37-Jähriger verwechselte offenbar die Gegenstände bei einer Online-Bestellung und musste sich dafür vor dem Amtsgericht Ehingen rechtfertigen.

Am Ehinger Amtsgericht wird das Verfahren gegen einen 37-Jährigen gegen Geldauflage eingestellt. Er hat Schlagringe gekauft, die er für Flaschenöffner hielt.

Dönerspieße verursachen Unfall

In Freudenstadt sorgten drei Dönerspieße für zwei Verkehrsunfälle. Zwei Autofahrer überrollten das gefrorene Rindfleisch.

Drei fliegende Dönerspieße haben auf einer Bundesstraße bei Freudenstadt zwei Verkehrsunfälle ausgelöst.

Fremder Mann liegt im Bett

Mitten in der Nacht hat sich in Kreßberg ein Mann ins Bett einer 25-jährigen Frau geschlichen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich ein Mann ins Bett einer jungen Dame geschlichen.

Palmöl auf der Straße

Die Polizei bekam es in Crailsheim mit einem ganz besonderen Straßenbelag zu tun: Eine Straße war mit Palmöl vollgeschmiert.

Palmöl hat am Donnerstag für viele Stunden die Ellwanger Straße in Crailsheim verschmutzt.

Zechpreller im Bayern-Trikot

Erst haben sie es sich richtig gut gehen lassen – dann sind sie verduftet, ohne zu zahlen. Kurios: Einer der Zechpreller trug ein Trikot des FC Bayern.

In einer Neu-Ulmer Gaststätte haben drei Männer am Sonntagnachmittag für etwa 140 Euro gegessen – und dann die Zeche geprellt.

Ein Rentner auf Abwegen

Die Polizei im Kreis Ludwigsburg hatte einen ungewöhnlichen Einsatz. Ein 94-Jähriger hatte sich auf der B10 verirrt.

Gefährlicher Ausflug: Ein Rentner ist bei Schwieberdingen mit seinem Rollstuhl auf die B10 gerollt.

Nicht die hellste Leuchte

Ein Dieb hat am Wochenende eine Taschenlampe aus einer Gartenhütte gestohlen.

Ein Dieb hat am Wochenende eine Taschenlampe aus einer Gartenhütte gestohlen.

Vorsicht bissig

Ein 24-Jähriger wurde am Sonntag wegen Schwarzfahrens festgenommen. Auf dem Revier versuchte er einen Polizisten zu beißen.

Ein 24-Jähriger wurde am Sonntag wegen Schwarzfahrens festgenommen. Auf dem Revier versuchte er einen Polizisten zu beißen.

Wenn der kleine Hunger kommt

Um ihren Heißhunger schnell zu stillen, hat eine Frau in einem Supermarkt ihren Wurstsalat nicht bezahlt und vor Ort verspeist.

Um ihren Heißhunger schnell zu stillen, hat eine Frau in einem Supermarkt einen unbezahlten Wurstsalat verspeist.

„Hallo Taxi“

Der Taxifahrer stand daneben und musste zusehen wie ein 25-Jähriger sich sein Taxi ausgeliehen hat.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist ein Mann mit einem Taxi davongefahren - vor den Augen des Besitzers.

Falsch belegt

Weil ein Mann aus Ravensburg mit einer gelieferten Pizza unzufrieden war, hat er den Boten mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt.

Weil ein Mann aus Ravensburg mit einer gelieferten Pizza unzufrieden war, hat er den Boten mit einer Waffe bedroht und ausgeraubt.

Fliegende Kühe

Ein Rindvieh hat die Polizei in Maichingen ganz schön auf Trab gehalten.

Eine Kuh macht Muh, eine Kuh auf einem Garagendach ganz viel Mühe: Die hat am Dienstag die Polizei im Maichingen stundenlang beschäftigt.

„Sooo viele Buchstaben“

„30 Znoe“ statt „30 Zone“ - in Pforzheim hat eine Firma das Wort Zone deutlich falsch auf den Asphalt gepinselt. Das Unternehmen wäre allerdings geübt gewesen.

„30 Znoe“ statt „30 Zone“ - in Pforzheim hat eine Firma das Wort Zone deutlich falsch auf den Asphalt gepinselt.

Einmal scharf mit ohne Zwiebel!

Aus Ärger über einen Autofahrer hat ein Radler in Ettlingen den 61-jähringen Mann am Steuer erst mit einem Döner beworfen und dann ein Foto vom eingesauten Auto gemacht.

Aus Ärger über einen Autofahrer hat ein Radler in Ettlingen den 61-jähringen Mann am Steuer mit einem Döner beworfen.

„Ein sehr teures Geschäft“

Ein junger Mann hat in Crailsheim sämtliche Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet – weil er aufs Klo musste. Drei Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von 320 Euro sind die Folge seiner rasanten Fahrt.

Ein junger Mann hat in Crailsheim sämtliche Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet – weil er ein äußerst dringendes Bedürfnis verspürte.

Schlechter Actionfilm

Da haben wohl zwei ein bisschen zu viel schlechte Actionfilme geschaut: Zwei Männer sind bei der Einfahrt in ein Ulmer Parkhaus so aneinandergeraten, dass sie sich prügelten. Beide mussten ins Krankenhaus.

Zwei Männer sind bei der Einfahrt in ein Ulmer Parkhaus so aneinandergeraten, dass sie sich prügelten. Beide mussten ins Krankenhaus.

Ermittlungen im Döner-Fall

Fußballspieler Kevin Großkreutz wurde 2014 beschuldigt, einem Mann in Köln einen Döner ins Gesicht geworfen zu haben. Es folgte eine Anzeige und die Staatsanwaltschaft ermittelte.

Nationalspieler Kevin Großkreutz vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat einen juristischen Sieg errungen. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen eines angeblichen Dönerwurfs des WM-Teilnehmers gegen einen Mann aus Salzgitter Anfang Mai eingestellt und die Akte geschlossen.