Ulm Detektiv vereitelt bewaffneten Ladendiebstahl

Ulm / SWP 23.07.2016
Ein Detektiv vereitelte am Freitagnachmittag einen Ladendiebstahl eines bewaffneten Manns in einem Lebensmittelgeschäft in der Frauenstraße in Ulm.
Bereits im Verkaufsraum fiel der Mann einem Ladendetektiv auf, wie die Polizei berichtet. Der Mann entnahm am Freitag gegen 14.30 Uhr diverse Alkoholika aus dem Regal eines Lebensmittelmarktes in der Frauenstraße. Der Detektiv postierte sich daraufhin im Bereich des Ausganges um den Mann abzupassen, sollte er die Ware nicht bezahlen. Da sich der Mann jedoch im Kassenbereich erneut seltsam verhielt ging er auf ihn zu. Dabei erkannte er eine Waffe in dessen Hand und überwältigte ihn. Er hielt in bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Kriminalpolizei nahm ihre Ermittlungen auf.