Dettingen an der Iller Das Ausparken ging ziemlich schief

Dettingen an der Iller / SWP 28.03.2015

Das Ausparken einer 85-Jährigen am Freitag in Dettingen ging ziemlich schief. Gegen 13.30 Uhr wollte sie von einem Kundenparkplatz rückwärts in den Griesweg fahren und beschädigte dabei ein Auto. Das brachte sie so aus dem Konzept, dass sie mit dem Wahlhebel ihres Automatikfahrzeugs durcheinander kam und das Gaspedal nicht richtig dosierte. Ihr Pkw stieß mit quietschenden Reifen gegen ein weiteres Auto und einen Pflanzenkübel, der mit Wucht eine Schaufensterscheibe zu Bruch brachte. Etliche tausend Euro Schaden waren die Folge. Die Senioren kam mit dem Schrecken davon.