Am späten Samstagabend war eine Polizeistreife gegen 23:20 Uhr für eine Gaststättenkontrolle in der Dietenheimer Straße in Illertissen im Einsatz. Dabei wurde festgestellt, dass in der Gaststätte noch Betrieb herrschte und noch vier Gäste anwesend waren, die alkoholische Getränke konsumierten.
Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben bei einer Inzidenz von über 50 pro 100.000 Einwohner im Landkreis Neu-Ulm hätte die Gaststätte jedoch um 22 Uhr schließen müssen.
Die Gäste mussten die Gaststätte verlassen und die Gaststätte wurde geschlossen. Den Gaststättenbetreiber erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.