Ulm Bus und Auto stoßen zusammen - rund 15.000 Euro Sachschaden.

Ulm / swp 29.11.2017

Dienstagabend kam es in Ulm zu einem Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto. Beide Fahrer behaupten, grün gehabt zu haben. Der 20 Jährige Autofahrer fuhr von der Glöcklerstraße in die Neue Straße, als ein Bus das Fahrzeug seitlich erfasste. Der Autofahrer wurde dabei leicht verletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 15.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel