Neu-Ulm/Finningen PKW kommt von glatter Fahrbahn ab: Fahrer und Kind leicht verletzt

Am Donnerstagabend kam es in der Breitenhofstraße in Neu-Ulm zu einem PKW Unfall.
Am Donnerstagabend kam es in der Breitenhofstraße in Neu-Ulm zu einem PKW Unfall. © Foto: Eky Eibner
Neu-Ulm / swp 10.01.2019
Am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ist ein PKW auf glatter Fahrbahn nach rechts von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Wie die Polizei Schwaben-Südwest mitteilt, ist ein Auto mit vier Insassen gegen 19 Uhr auf der Breitenhofstraße von Neu-Ulm in Richtung Finningen unterwegs gewesen, als es ohne Fremdeinwirken, auf glatter Fahrbahn nach rechts von der Straße abkam und sich einmal überschlug. Dabei wurde der Fahrer und ein sechs Jahre altes Kind leicht verletzt.

Die Feuerwehren Neu-Ulm und Finningen konnten das Auto samt Insassen zwar bergen, allerdings entstand durch den Unfall ein Schaden in Höhe von 8.000 Euro.

Zunächst berichtete die Polizei nur von einer leicht verletzten Person.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel