Brand in Ulm Feuer in einem Wohnhaus in der Walfischgasse

Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen wegen eines Brandes in der Ulmer Innenstadt im Einsatz
© Foto: Sven Kaufmann
Gegen 8 Uhr war der Löscheinsatz in der Innenstadt in Ulm beendet.
© Foto: Kaufmann
Gegen 8 Uhr war der Löscheinsatz in der Innenstadt in Ulm beendet.
© Foto: Kaufmann
Ulm / 11. Oktober 2019, 10:50 Uhr
Brand in Ulm

Großeinsatz der Feuerwehr in der Walfischgasse - Ursache weiterhin unklar

In Ulm ist die Feuerwehr am Freitagmorgen zu einem Brand in der Walfischgasse ausgerückt. 21 Bewohner wurden gerettet, darunter drei Kinder.