Dornstadt-Scharenstetten Brand in Gasverdichteranlage: Vogelnest im Kamin

Weil sich ein Vogelnest im Kamin entzündet hat, ist in Scharenstetten ein Feuer ausgebrochen.
Weil sich ein Vogelnest im Kamin entzündet hat, ist in Scharenstetten ein Feuer ausgebrochen. © Foto: SWP
Dornstadt-Scharenstetten / SWP 05.10.2018
Heiße Druckluft hat am Donnerstagmittag in einem Kamin der Erdgas-Verdichterstation bei Dornstadt-Scharenstetten ein verlassenes Vogelnest in Rauch aufgehen lassen – und einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

In der Erdgas-Verdichtungsanlage von Terranets BW bei Dornstadt-Scharenstetten ist am Freitag gegen 12:30 Uhr Rauch aus einem Schornstein ausgetreten. Nach Auskunft einer Sprecherin des Unternehmens ist der Schwelbrand in einem der vier Kamine der Anlage festgestellt worden: „Es besteht keine Gefahr. Der Brand ist nicht in der Nähe der gastechnischen Anlagen.“ Niemand sei verletzt worden. Die Gasversorgung habe nicht unterbrochen werden müssen.

Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, ist offenbar ein Vogelnest, das sich im Kamin befand, durch die heiße Abluft in Rauch geraten.

Mit Hilfe der Drehleiter aus Ulm erstickten die Wehrleute das Rauchproblem in luftiger Höhe mit Löschschaum. Die Feuerwehr war mit etwa 40 Kräften und insgesamt sechs Fahrzeugen im Einsatz.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel