Auf einem Parkplatz an der A8 bei Temmenhausen ist am Freitagmorgen ein Kleintransporter ausgebrannt. Der Fahrer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht.
Laut Polizei bemerkte ein Lkw-Fahrer gegen 6.30 Uhr den Brand und weckte den Fahrer des Kleintransporters, der im seinem Wagen schlief.
Die Gründe für den Brand und der dadurch entstandene Schaden waren noch nicht bekannt.