Laut Polizei hatte der Bider den Stamm einer zwölf Meter hohen Eiche angenagt, dass die Gefahr bestand der Baum könnte umstürzen. Da die Weide sich in der Nähe eines Zauns befand, musste die Feuerwehr mit der Drehleiter ausrücken und den Baum stückweise abtragen.

Es wurde eine Umleitung eingerichtet. Der Biber hat in der näheren Umgebung noch weitere Bäume angefressen. Ein Techniker der Stadt begutachtete den Schaden. Auch diese Bäume müssen in der nächsten Zeit entfernt werden.

Das könnte dich auch interessieren