Lonsee / SWP

Zeugen haben am Freitag einen Autofahrer beobachtet, der in Schlangenlinien auf der B10 Richtung Ulm unterwegs war. Laut Polizei fanden die herbeigerufenen Beamten den 49-Jährigen schlafend in seinem Wagen auf einem Parkplatz an der Bundesstraße.

Ein Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis weit über dem gesetzlich zulässigen Grenzwert. Neben einer Anzeige erwartet den 49-Jährigen nun ein langer Führerscheinentzug.