Buch Betrunkener fährt auf Kreisverkehr - 50.000 Euro Schaden

Buch / SWP 13.11.2017

Am Sonntagabend um kurz vor 18.30 Uhr ist ein 52-Jähriger auf der Staatsstraße 2018 von Illertissen kommend, frontal auf den Kreisverkehr vor Obenhausen gefahren. Er kam nach 100 Metern in einem angrenzenden Feld zum Stehen.

Bei dem Unfall verletzte sich der Mann leicht - Er war alleine im Auto. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, war der Autofahrer stark betrunken.

Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme und stellten den Führerschein sicher.

Der Rettungsdienst brachte den verletzten Fahrer in eine Klinik. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 50.000 Euro.