Illereichen Betrunkener 17-Jähriger schlägt um sich

Illereichen / swp 17.09.2017
Ein betrunkener 17-Jähriger hat auf dem Weinfest in Illereichen um sich geschlagen.

Ein 17-Jähriger hat auf dem Weinfest in Illereichen um sich geschlagen. Wie die Polizei berichtet, war der stark betrunkene Jugendliche zuvor von dem Fest verwiesen worden.

Der 17-Jährige war laut Polizeibericht mit dem Rauswurf nicht einverstanden, und schlug auf die zwei Männer ein, die ihn vom Fest verweisen hatten. Dabei traf er einen 31-Jährigen zweimal mit der Faust ins Gesicht, einen 40-Jährigen einmal. Durch die Wucht der Schläge wurden beide leicht verletzt.

Der 17-Jährige konnte bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden, gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet.