Neu-Ulm Betrunken Auto gefahren

SWP 23.07.2016
Mit 1,1 Promille wurde in der Nacht zum Samstag ein 34-Jähriger Autofahrer in Neu-Ulm am Steuer erwischt.
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Reuttier Straße in Neu-Ulm am 23.07.2016 um 1.40 Uhr bemerkten Polizisten bei 34-jährigen Autofahrer Anzeichen von Alkoholkonsum. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert deutlich über der 1,1 Promille Grenze. Der Führerschein des Pkw Fahrers wurde sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.