Ulm Bei Rot über die Ampel - Radlerin leicht verletzt

SWP 23.08.2016
Eine Radfahrerin wurde am Montag bei einem Unfall in der Zinglerstraße leicht verletzt. Eine Autofahrerin hatte eine rote Ampel übersehen und die Radlerin angefahren.

Durch die Unachtsamkeit einer Autofahrerin wurde am Montag eine junge Radfahrerin verletzt. Die 29-Jährige Autofahrerin fuhr mit ihrem VW durch die Zinglerstraße und übersah nahe der Bayerstraße eine rote Ampel. In diesem Moment fuhr eine 19-jährige Radfahrerin über die Straße. Das Auto stieß das Fahrrad um, die Radlerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Rettungsdienst brachte sie in eine Klinik. Die 29-Jährige erwartet nun eine Strafanzeige.

Themen in diesem Artikel