Unfall Bei Rot losgegangen: Seniorin von Bus erfasst

Bei einem Unfall mit einem Bus wurde eine Fußgängerin leicht verletzt. (Symbolbild)
Bei einem Unfall mit einem Bus wurde eine Fußgängerin leicht verletzt. (Symbolbild) © Foto: DPA
Ulm / swp 11.10.2018
Eine Frau wurde in Langenau von einem Bus angefahren, als sie bei Rot eine Ampel überqueren wollte.

Die 79-Jährige stand kurz vor 8 Uhr an einer Fußgängerampel in der Langen Straße. Sie drückte auf den Ampelknopf – wartete jedoch nicht ab, sondern ging bei Rot über die Straße. Der Fahrer eines herannahenden Busses konnte nicht rechtzeitig bremsen. Das Fahrzeug erfasste die Seniorin, die bei dem Unfall nur leicht verletzt wurde.

Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Frau. Sie durfte nach kurzer Behandlung im Krankenhaus wieder nach Hause.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel