Unfall B28 Bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Blaustein / swp 09.07.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 28 zwischen Blaustein und Ulm sind am Montag gegen 10.30 Uhr zwei Personen schwer verletzt worden.

Die 83-jährige Fahrerin eines Mercedes kam aus bisher nicht bekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Sie stieß frontal mit dem Peugeot eines 23-Jährigen zusammen. An der Unfallstelle waren Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Strecke war bis gegen 12.15 Uhr durch die total beschädigten Fahrzeuge blockiert. Der Gesamtschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel