Kellmünz 18-Jähriger überschlägt sich - nur leicht verletzt

Kellmünz / swp 20.08.2018

Bei einem Verkehrsunfall hat sich am Wochenende ein 18-Jähriger mit seinem Auto überschlagen und dabei verletzt.

Nach Angaben der Polizei Schwaben Süd/West fuhr der junge Mann am Samstag gegen 20.30 Uhr mit seinem Auto bei Kellmünz in Richtung Norden.

In einer Kurve verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt, am Auto entstand ein Totalschaden. Der Sachschaden beträgt etwa 4000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel