Auf der B28 in Richtung Neu-Ulm ist es am Mittwochabend zu einem Unfall gekommen. Die Polizei Neu-Ulm teilte das gegen 21.30 Uhr mit. Demnach ereignete sich der Unfall in Höhe Ludwigsfeld (Neu-Ulm).

Feuerwehr im Einsatz: Sperrung der Fahrbahn

Weiter heißt es, dass die Feuerwehr derzeit im Einsatz ist und eine Person aus einem Auto befreit. Der rechte Fahrstreifen sei deswegen gesperrt.