Am Samstagabend ist der Fahrer eines Opel Astra auf der B10 mehrfach auf die entgegenkommende Spur gefahren.

Autos, die ihm auf der B10 zwischen Luizhausen und Dornstadt entgegen kamen, mussten ausweichen, um nicht mit ihm zusammen zu stoßen. Ein Zeuge meldete das Kennzeichen des Autos dem Polizeirevier Ulm-Mitte. Dort wird wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich unter 0731/188-3312 zu melden.

Das könnte dich auch interessieren:

Angestellte mit Pistole bedroht Bewaffneter Überfall in Blaustein

Ulm