Ulm Autofahrer übersieht Radlerin

Ulm / SWP 22.07.2016
Ein Autofahrer hat eine Radfahrerin angefahren, weil er sie übersehen hatte. Die Frau wurde leicht verletzt.
Bei einem Unfall am Donnerstag in Ulm ist eine 22-Jährige leicht verletzt worden. Kurz vor 8 Uhr war die Radfahrerin auf der Römerstraße Richtung Römerplatz unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte ein 59-Jähriger mit seinem Auto in die Römerstraße einfahren. Der Autofahrer bemerkte die Radlerin nach Angaben der Polizei zu spät. Sein Wagen erfasste das Rad. Die 22-Jährige stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro.