Verletzt Autofahrer rammt Gegenverkehr

Blaubeuren / swp 03.07.2018
Leicht verletzt überstand ein Autofahrer am Montag einen Unfall bei Blaubeuren.

Kurz nach 14 Uhr fuhr der 91-Jährige die B28 entlang. Auf der Ortsumfahrung geriet er mit seinem Mercedes nach links. Er rammte in die Seite eines Sattelzugs. Dann schleuderte der Mercedes weiter und blieb in einer Haltebucht stehen. Der Senior am Steuer erlitt leichte Verletzungen, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls und sicherte die Spuren. Sie schätzt den Sachschaden durch den Unfall auf insgesamt rund 10.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel