Ulm Autofahrer nimmt Lastwagen die Vorfahrt

SWP 16.04.2012
In der Ulmer Einsteinstraße erlitt am Montag ein 20-Jähriger leichte Verletzungen, weil er mit seinem Auto mit einem Lastzug zusammenstieß.
Am Montag hat ein 20-Jähriger einen Unfall verursacht, weil er mit seinem Fahrzeug auf der Magirusstraße die Einsteinstraße in Richtung B28 überqueren wollte und dabei mit einem Lastzug zusammengestoßen ist.

Kurz nach 3:30 Uhr überfuhr der Opelfahrer aus dem Landkreis Biberach eine Stopp-Stelle ohne zu halten. Dabei nahm er einem 52-jährigen Lastwagenfahrer die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, was der Autofahrer dank Gurt und Airbag leicht verletzt überstand. Er wurde anschließend vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung. Die Sachschäden summmieren sich laut Polizeibericht auf 20.000 Euro.