Zeugen gesucht Autofahrer beleidigt langsam gehende Fußgänger

Ulm / swp 02.07.2018

Am Sonntag Abend gegen 21 Uhr wurde ein BMW-Fahrer ausfällig, da zwei Fußgänger scheinbar zu langsam die Karlstraße in Ulm überquerten.

Der Fahrer mit Ulmer Kennzeichen wollte von der Frauenstraße nach rechts in die Karlstraße Richtung Ostplatz abbiegen. Statt zu warten, bis die Fußgänger die Straße überquert hatten, fuhr der Fahrer sehr dicht an die beiden Männer heran. Laut Polizei hätten die Männer den Fahrer angesprochen und seien dann beleidigt worden. Passanten hätten den Vorfall beobachtet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen – Telefon 0731/1880.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel