Weißenhorn Auto schleudert von der Fahrbahn

Weißenhorn / SWP 05.04.2013
Die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren hat eine 17-jährige Fahranfängerin am Donnerstagmorgen auf dem Weg nach Weißenhorn. Ihr Auto schleuderte quer über die Fahrbahn und kam schließlich auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Beide Insassen wurden dabei leicht verletzt.
Am Donnerstagmorgen fuhr eine 17-jährige Fahranfängerin von Biberach Richtung Weißenhorn. Aus Unachtsamkeit kam sie nach rechts ins Bankett und verlor durch die anschließende Gegenlenkbewegung die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie schleuderte nach links ins Bankett und daraufhin wieder quer über die Fahrbahn in den angrenzenden Grünstreifen, wo sie letztlich auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen kam. Beide Pkw-Insassen wurden mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 3.500 Euro.