Illertissen Auto prallt gegen Gartenhütte

Illertissen / SWP 24.09.2016
Weil er die Kontrolle über sein Auto verlor, prallte ein 18-Jähriger am Samstagabend in Illertissen gegen eine Gartenhütte. Verletzt wurde dabei niemand, aber es entstand ein Sachschaden von etwa 8.900 Euro.
ILLERTISSEN. In der vergangenen Nacht gegen 00:25 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall bei welchem ein Pkw in eine Gartenhütte prallte. Ein 18-Jähriger verwechselte am späten Samstagabend bei seinem Auto das Schalt- und Gaspedal und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte in eine Gartenhütte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.900 Euro, so die Polizei.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel