Neu-Ulm / swp Am Samstagnachmittag ist ein Auto auf der Breitenhofstraße zwischen Neu-Ulm und Finningen von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen.

Wie die Polizei berichtet, war die Frau gegen 16.23 Uhr auf der Straße unterwegs und kam alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, dabei überschlug sich das Auto. Die Feuerwehr musste das Dach des PKW abnehmen, um die Frau zu bergen. Dafür wurde die Straße kurzzeitig gesperrt.

Über das Alter der Frau konnte die Polizei bislang keine Angaben machen. Sie wurde bei dem Unfall jedoch schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie hoch der entstandene Schaden ist und in welche Fahrtrichtung der PKW unterwegs war, konnte die Polizei Schwaben Süd West am Samstagabend noch nicht sagen.

Das könnte dich auch interessieren

Die seit Freitagabend vermisste 35 Jahre alte Frau aus Kirchberg wurde in einem Waldstück leblos aufgefunden.

Ein 54-jähriger Autofahrer baute am Freitagabend gleich mehrere Unfälle in Neu-Ulm.