Eine Fahrerflucht beschäftigt die Ulmer Polizei: Ein 57-Jährige hatte am Montag sein Auto kurz vor 7 Uhr an der Buschstraße geparkt. Als er gegen 16:15 Uhr zu seinem Opel zurückkam, stellte er Schäden an seinem Fahrzeug fest und alarmierte die Polizei. Ein Unbekannter war gegen sein Auto gefahren und geflüchtet. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro. Die Polizei sicherte Spuren an der Unfallstelle. Sie ermitteln nun wegen Verkehrsunfallflucht und suchen nun nach dem Verursacher.