Bellenberg Auffahrunfall in Kreisverkehr

SWP 20.09.2016
Ein 20-Jähriger ist einem 26-Jährigen aufs Auto aufgefahren, als dieser beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr bremsen musste. Der Schaden beträgt 9600 Euro.

Beim Fahren durch einen Kreisverkehr in der Memminger Straße hat ein 20-Jähriger zu spät bemerkt, dass das Auto beim Ausfahren in Richtung Illertissen vor ihm bremsen musste, weil Kinder die Fahrbahn überqueren wollten. Es kam zum Auffahrunfall. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 9600 Euro.