Unfall Auf Sattelzug aufgefahren

Ulm / swp 14.02.2018
Am Dienstagmittag kam es auf der A8 bei Merklingen in Richtung Stuttagrt zu einem Auffahrunfall. Ein 26-Jähriger hatte einen LKW zu spät erkannt.

Der Mann fuhr gegen 13.50 Uhr auf der A8 in Richtung Stuttgart. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens stockte der Verkehr. Zwei vor dem Renault fahrende LKW bremsten ihre Fahrzeuge. Das erkannte der 26-Jährige zu spät. Er fuhr auf den Sattelzug eines 68-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf den Auflieger eines 40-Jährigen geschoben. Der Beifahrer des vor dem Renault fahrenden Sattelzugs wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte den 21-Jährigen in ein Krankenhaus. Der Schaden an den drei Fahrzeugen wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme staute sich der Verkehr auf etwa fünf Kilometer Länge.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel