Am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr hat sich auf der A 7 ein Verkehrsunfall ereignet. In Fahrtrichtung Füssen kam zwischen dem Rastplatz Aumühle-Ost und Berkheim ein Pferdetransporter nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte um. Nach Angaben der Polizei ist die Ursache dafür noch ungeklärt.

Der Fahrer des Pferdetransporters konnte sich laut Polizei nicht selbst aus dem Transporter befreien und wurde schwer verletzt. Der Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Das Pferd sei nach jetzigen Informationen unverletzt geblieben.

Die Rettungskräfte sind vor Ort im Einsatz. Auf der Fahrbahn kommt es laut Polizei zu keinen Beeinträchtigungen oder Stau.