Bei einem Unfall in Biberach an der Riß am Freitagabend wurde eine 71 Jahre alte Fahrradfahrerin schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, übersah sie beim Abbiegen ein sich näherndes Auto. Der 50-jährige Autofahrer konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. Er erfasst die 71-Jährige, die auf die Motorhaube des Autos stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen am Kopf zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzte trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.