Ulm 44-Jähriger schlägt um sich

Die Polizei ermittelt nun den Hergang des Streites.
Die Polizei ermittelt nun den Hergang des Streites. © Foto: Eky Eibner
Ulm / SWP 07.01.2019

Am Samstag schlug ein 44-Jähriger Mann um sich und verletzte einen 31-Jährigen und einen Polizisten.

Wie die Polizei mitteilt, soll sich die Schlägerei gegen 16.15 Uhr in einem Einkaufzentrum in der Blaubeurer Straße ereignet haben. Der 44-Jährige verletzte demnach seinen 31-Jährigen Kontrahenten und entfernte sich danach vom Streitgeschehen. Zeugen verfolgten den Mann bis die Polizei eintraf. Der mutmaßliche Schläger zeigte sich immer noch aggressiv und schlug einen Polizisten. Rettungskräfte kümmerten sich um den 31-jährigen Verletzten. Das Polizeirevier Ulm-West ermittelt.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel