Unfall B311 37-Jähriger bei Auffahrunfall schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild © Foto: dpa
Ulm / swp 16.04.2018

Ein 37-Jähriger fuhr gegen 15.15 Uhr auf der Erbacher Straße von Erbach Richtung Ulm. An der Einmündung zur Auffahrt in Richtung Kuhbergring ordnete er sich auf der Linksabbiegespur ein. Beim Abbiegen nach links übersah der Skoda Fahrer einen aus Richtung Ulm kommenden Mercedes. Die beiden Autos stießen zusammen. Bei dem Unfall wurde der 37-Jährige schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Der 86 Jahre alte Fahrer des Mercedes wurde leicht verletzt. Er wurde am Unfallort von den Rettungskräften versorgt. Die beiden Autos wurden abgeschleppt. Der Schaden an dem Skoda wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Der Schaden an dem Mercedes beträgt etwa 20.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel