Riedlingen 26-Jähriger fährt Polizei mit Joint und Alkohol entgegen

Symbolbild: 26-Jähriger fährt Polizei mit Joint und Alkohol entgegen
Symbolbild: 26-Jähriger fährt Polizei mit Joint und Alkohol entgegen © Foto: Eky Eibner
Riedlingen / swp 18.08.2018

Am frühen Samstagmorgen ist ein 26-Jähriger bekifft, alkoholisiert und ohne Führerschein in Langenenslingen von der Polizei gestoppt worden.

Wie die Polizei Ulm berichtet, wäre eine Streifenwagenbesatzung auf den BMW aufmerksam geworden, da er ihnen mit entstempeltem Kennzeichen entgegen fuhr.

Ohne Führerschein kein Fahrverbot

Bei einer Kontrolle bemerkten die Polizisten schnell, dass das Auto nicht zugelassen und somit auch nicht versichert war. Der 26-Jährige war zudem mit 0,5 Promille und einem Joint unterwegs. Da er keinen Führerschein besitzt, droht ihm zwar kein Fahrverbot, allerdings wird wegen mehreren Straftaten und Ordnungswidrigkeiten gegen ihn ermittelt.

Das könnte dich auch interessieren

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel