Ulm 24-Jähriger versucht Polizeibeamte zu beißen

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Eibner
Ulm / swp 04.09.2018
Ein 24-Jähriger wurde am Sonntag wegen Schwarzfahrens festgenommen. Auf dem Revier versuchte er einen Polizisten zu beißen.

Der Mann war mit dem Zug von Ravensburg nach Ulm unterwegs. Weil er ohne gültigen Fahrschein unterwegs war, wurde er von der Polizei festgenommen. Da er sich nicht ausweisen konnte, nahmen die Beamten ihn mit auf das Revier. Dort beleidigte der 24-Jährige einen Polizisten und versuchte ihm in die Hand zu beißen. Gegen den Mann aus Sigmaringen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel