Unfall Doppelter Totalschaden auf der B19

Bei dem Unfall auf der B 19 wurden zwei Personen schwer verletzt.
Bei dem Unfall auf der B 19 wurden zwei Personen schwer verletzt. © Foto: Ufuk Arslan
Rosengarten / swp 22.08.2018
Bei einem Zusammenstoß verletzen sich zwei Personen schwer. Die Straße ist bis in den Abend gesperrt.

Auf der Bundesstraße 19 hat sich am Montag um 17.10 Uhr ein schwerer Unfall ereignet. Eine 24-jährige BMW-Fahrerin war von Westheim nach Uttenhofen unterwegs und geriet in einer Kurve in den Gegenverkehr.

Dort kollidierte sie mit dem Audi eines 45-Jährigen. Die Fahrer wurden schwer verletzt und kamen per Rettungshubschrauber beziehungsweise Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Audi und der BMW erlitten Totalschaden. Auch die Feuerwehr war mit 15 Kräften und vier Fahrzeugen auf der Bundesstraße im Einsatz. Die Unfallstelle war für Reinigungsarbeiten bis 21.30 Uhr gesperrt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel