Schwäbisch Hall Zapfpistole im Stutzen vergessen

SWP 01.09.2015

Ein 52 Jahre alter Toyota-Fahrer tankte am Sonntag gegen 5 Uhr sein Auto an einer Tankstelle im Steinbeisweg auf. Er vergaß, die Zapfpistole aus dem Tankstutzen seines Fahrzeuges zu entfernen. Beim Wegfahren riss er die Zapfsäule aus der Verschraubung am Bodensockel. Der Schaden beträgt etwa 1000 Euro.