Öhringen Vorfahrt nicht beachtet - 25.000 Euro Schaden

Öhringen / POL 10.06.2018
Ein Schaden in Höhe von 25.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag, kurz nach Mitternacht, auf der Heilbronner Straße in Öhringen ereignete.

Ein Schaden in Höhe von 25.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag, kurz nach Mitternacht, auf der Heilbronner Straße in Öhringen ereignete. Der 22-jährige Fahrer eines Hyundais befuhr die Herrenwiesenstraße und bog nach links in die Heilbronner Straße ein. Dabei übersah er den auf der Heilbronner Straße fahrenden und vorfahrtsberechtigten BMW eines 44-Jährigen und stieß mit diesem zusammen, heißt es im Polizeibericht.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel