Die Polizei hat den Führerschein eines erheblich alkoholisierten Autofahrers beschlagnahmt. Den Ermittlern war am Dienstag kurz vor 19 Uhr gemeldet worden, dass ein offenbar betrunkener Mann mit seinem Opel Astra von einer Tankstelle in Finsterrot in Richtung Ammertsweiler gefahren sei.

Tatsächlich konnte der 43-jährige Autofahrer kurze Zeit später zu Hause angetroffen und kontrolliert werden. Eine Atem­alkoholüberprüfung ergab einen Wert von fast 4 Promille. Daher ordnete die Polizei zwei Blutentnahmen an. Der Führerschein des betrunkenen Mannes wurde beschlagnahmt.

Da könnte dich doch auch das hier interessieren:

Unfall in Michelfeld Baum schrammt stehendes Auto

Michelfeld

Schwäbisch Hall