High Noon auf dem Grasbödele: Am Mittwoch zur Mittagszeit sind am Kocher Enten auf eine verletzte Artgenossin losgegangen. Das teilten Zeugen der Polizei Schwäbisch Hall um 12.10 Uhr mit.
Beamte kamen dem Angriffsopfer zur Hilfe, fingen es ein und brachten die Ente – mittels einer Stafette – zu einer Wildvogelpflegestation, „wo sie sich hoffentlich von ihren Strapazen erholen kann“, wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt.