Hehlerei Verdacht der Hehlerei: Parfum im Wert von 25.000 Euro

Wolpertshausen / pol 07.11.2017
Bei einer Kennzeichen-Kontrolle hat die Polizei hunderte Flaschen Parfum in einem Auto gefunden.

Am Sonntag um kurz nach 01:00 Uhr wurde auf der A6 zwischen den Wolpertshausen und Schwäbisch Hall einen BMW mit französischer Zulassung kontrolliert. Hierbei konnten verschiedene Verstöße festgestellt werden. Unter anderem war ein Kennzeichen am Fahrzeug manipuliert. Im Fahrzeug konnten insgesamt 286 Flaschen Parfüm im Gesamtwert von etwa 25.000 Euro aufgefunden werden, die wegen des Verdachts der Hehlerei sichergestellt wurden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.